Lang ist die Reihe der Gratulanten, die dem Geburtstagskind am 14. November 2006 seine Aufwartung macht. Zu Recht, immerhin kann die „BS“ auf 75 spannende Jahre zurückblicken. „Bischöfliche Schule, werde, was du bist!“ So die Würdigung von Msgr. Aloys Jousten, der die Uhren zurückdreht auf seine eigene Zeit im „Haus Frieden“, wo die Schüler mit Direktor Jean Rentgens beteten: „Wenn der Herr das Haus nicht baut, bauen die Bauleute vergebens.“ Das Gebet sei erhört worden, so der Bischof von Lüttich. Engelbert Cremer wertet beim Festakt diesen Geburtstag als ein „Vermächtnis für uns“.
<< zurück weiter >>

 1 - 10 - 11 - 2 - 3 - 4 - 5 - 6 - 7 - 8 - 9 - schliessen