GO >

Um die Welt von heute und morgen zu verstehen, ihren Anforderungen gerecht zu werden, in ihr zu bestehen und die Zukunft verantwortlich mitgestalten zu können, sind naturwissenschaftliche Kenntnisse und das Einüben des zu ihnen hinführenden Denkens für junge Menschen unerlässlich.

In gut ausgerüsteten Unterrichts- und Laborräumen wird den Schülern eine naturwissenschaftliche Grundbildung in Theorie und Praxis vermittelt.

Dies öffnet ihnen Wege in Natur und Technik, erleichtert den Einstieg in ein Wissenschaftsstudium (Biologie, Chemie, Physik, Medizin, Pharmazie, Agronomie, Ingenieurwesen, Labortechnik, Krankenpflege, Nanotechnologie, Psychologie, Sport, Physiotherapie, ...).

Umwelt- oder Energiefragen und in der Forschung auftretende ethische Probleme werden erörtert und diskutiert.
Wer diesen Weg einschlagen möchte, der kann an unserer Schule ab dem 3. Jahr Naturwissenschaften mit 6 Wochenstunden belegen, ab dem 5. Jahr mit 5, 7 oder 9 Wochenstunden.

Kombinierbar als:

  • NATURWISSENSCHAFTEN ZU 9 WOCHENSTUNDEN AB 5.JAHR
  • NATURWISSENSCHAFTEN - LATEIN - SPRACHEN
  • NATURWISSENSCHAFTEN - LATEIN - SPORT - (SPRACHEN)
  • NATURWISSENSCHAFTEN - MATHEMATIK - LATEIN - SPRACHEN(*)

(*)Die Fächer Naturwissenschaften und Latein dürfen nur in Kombination mit einem 3. Grundwahlfach gewählt werden.