GO >

Begegnungstage 2010

Am 29. September startete das gesamte 5. Jahr in die Begegnungstage 2010 nach Banneux.

Dort angekommen haben wir uns alle versammelt, jeder hat ein Namensschild bekommen und das Spionspiel konnte beginnen. Wir wurden in Untergruppen eingeteilt, somit konnten wir uns alle besser kennengelernen.

Am Abend haben wir eine schöne Nachtwanderung durch den Wald gemacht, anschliessend wollten wir nur noch ins Bett.


Am nächsten Morgen wurden wir durch lautes Föhnen viel zu früh geweckt.

Nach einem leckeren Frühstück teilten die Lehrer uns in Gruppen auf. Drei Ateliers wurden dann nacheinander belegt:

  • eine Wanderung nach Banneux

  • Film

  • Tonfiguren.

Nach dem Abendessen standen verschiedene Aktivitäten zur Auswahl: es wurden Spiele für draussen oder drinnen angeboten, wer darauf keine Lust hatte, schaute einen Film.


Am dritten Tag teilten wir uns in Untergruppen zu verschiedenen Themen auf, zu jedem Thema (z.B. Alkohol, Drogen usw) besuchten uns Menschen die Erfahrungen mit diesen gemacht haben.

Nach dem Mittagessen liessen wir die Tage noch einmal Revue passieren. Anhand eines Fragebogens konnten wir dann die verschiedenen Aktivitäten bewerten.


Uns haben die Tage sehr gut gefallen, wir sind uns sicher, dass es in den nächsten Jahren genauso gut wird wie in diesem Jahr.